OT- Bridge von CrystalGuide - die smarte Lösung für all on x

Direkt zum Seiteninhalt
OT-Bridge und OT-Hybridge permanent
die smarte Lösung für all on x Fälle
Das All on 4 Protokoll wurde beworben für Komplettversorgungen mit Knochenreduktion.
Der Gebrauch von multi unit abutments ist assoziiert mit klinischen Problemen, speziell bei abgewinkelten Implantatpositionen:

  • Komplikationen speziell mit der Positionierung von abgewinkelten multi unit abutments
  • kein stabiler Sitz der Brücke ohne Verschraubung, häufige Schraubenlockerungen
  • nach der Chirurgie müssen provisorische Zylinder in die Brücke eingeklebt werden

Das OT-Bridge Protokoll erfüllt einen kompletten paradigm shift:
  • es werden keine abgewinkelten Abutments benötigt, auch nicht bei starker Divergenz der Implantate
  • zero bone loss concept: keine Knochenreduktion erforderlich nur aufgrund prothetischer Anforderung, FP1 FP2 und FP3 möglich
  • OT-Bridge passt sofort, ohne provisorische Zylinder einkleben zu müssen; nach dem Einsetzen stabiler Sitz schon ohne Verschraubung
  • keine Schraubenkanäle im Frontzahnbereich erforderlich, angulierte Schraubkanäle für optimale Ästhetik

Unser Service:
Wir geben Ihnen Support in jedem Schritt der Prozedur:
  • 3D Implantplanung und guide design
  • Modellvorbereitung, virtuelle Extraktion und Gestaltung ovoider Pontics
  • CAD Konstruktion der Bohrschablone und der OT-Bridge
  • 2 Optionen: monolithisch oder CoCr/PMMA OT-Hybridge als permanente Lösung
  • entweder produzieren wir in unserem Labor oder wir stellen Ihrem zertifizierten Labor die files zur Produktion zur Verfügung





Zurück zum Seiteninhalt